Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

NÓWFRAGO

Donnerstag, 2. Februar 2017, 21:30

Veranstaltung Navigation

nowfrago-band-press

NÓWFRAGO

Art Pop

Während Jahren feilte der Multi-Instrumentalist und Songwriter (Matthias Gunsch aka) nówfrago im stillen Kämmerlein an betörenden Melodien. Um diese zu vielschichtigen Songs auszubauen, sammelte er in vielen Gegenden der Welt Sound-Trouvaillen (Dudelsack-Spiel aus Kopenhagen, brechendes Eis vom Gornergletscher, Ziegen im Hinterland Sardiniens, …), lebte im einsamen Norden Norwegens und tüftelte in den hintersten Alpentälern an seinem Werk. Seine zwei ersten Alben fanden jedoch aus Mangel an Vertrauen in seine songwriterischen Fähigkeiten nie den Weg in die Öffentlichkeit.

Welch Glück, dass er die Jahre des Zweifels nun hinter sich lässt: Mit seinem Debütalbum „In Love With The Blackbird“ trumpft nówfrago mit einem genuinen Meisterwerk auf. Ihm gelingt es, Songs zu kreieren, die düster und zugleich aufgekratzt tönen. Seine verspielten Klangteppiche erinnern an Exponenten des Trip-Hops, an Musique concrète und an zeitgenössische Songwriter wie Patrick Watson oder Beck.

„In Love With The Blackbird“ (Zoey Records/Godbrain) ist ein kreatives DIY-Produkt: Es wurde von nówfrago in Eigenregie produziert und an verschiedenen Orten aufgenommen (u.a. sein Schlafzimmer wie auch eine lärmige Wohnung im Zürcher Kreis 5). Schlagzeug, Perkussion, Melodica, Keyboards und mehr wurden von ihm selber eingespielt. Die Produktionskosten wurden durch Crowdfunding und Eigenmittel gedeckt und das Cover wurde eigenhändig gesiebdruckt. Selbstverständlich waren dennoch eine Menge Leute am Gelingen des Albums beteiligt: Der umtriebige Musiker und Sound-Engineer Slade Templeton (Defunct! / Crying Vessel) nahm im renommierten influx-Studio nówfragos Leadvocals auf, veredelte den Mix und masterte die Songs. Die Pianistin Maja Nydegger (Akku Quintett, Blaer), der Kontrabassist Valentin von Fischer (Hot Club de Berne), die Posaunistin Julia Rüffert (Rosenzweig Orchestra / Low Brass Experience), die Geigerin und Sängerin Eleonora Stassi sowie nówfragos dukush-Kompagnons Nicole Widmer (Gesang bei „You Shall Overcome“) und Christian Caspar (Gitarre bei „Milwausea“) bereichern mit ihrem Talent und Können das Album.

/// web

https://youtu.be/eE8CITDZZfg

https://youtu.be/adw4i6hzcx8

https://youtu.be/Dy-GtFmiZZU

Details

Datum:
Donnerstag, 2. Februar 2017
Zeit:
21:30
Veranstaltung Kategorie: